• De Priester Holding B.V.
  • De Priester Holding B.V.
  • De Priester Holding B.V.
  • De Priester Holding B.V.
 

 
 
 

Über Uns: Geschichte

1974 gründete A. de Priester eine Handelsgesellschaft, der wenig später ein aufstrebender Produktions- und Zulieferbetrieb der petrochemischen Industrie folgte.

Seit dem ist der Name de Priester ein Begriff in den Benelux-Ländern. Er steht für ausgewogenen Service und pünktliche Realisierung jeglicher Art von Aufträgen in bestimmten Mengen.

Dies wurde durch gute Branchen- und Materialkenntnisse bezüglich aller Typen von Verbindungselementen erreicht.

Ob Gewindebolzen von ¼" bis 4" UNC und UN8 Durchmesser oder Anker-Befestigungsschrauben in großen Dimensionen, Gewindestangen in allen Qualitäten und auch in MM-Gewinden
bis zu einer Länge von 5000 bis 6000 mm. de Priester bürgt für Qualität.
Alle diese Faktoren haben de Priester einen guten Namen in der On- und Offshore-Industrie eingebracht, woh Service und Lieferqualität sowie Zuverlässigkeit die wichtigsten Erfolgsfaktoren sind.

Der Preis, das Engagement und der richtige Blick fürs Detail machen de Priester zu einem verlässlichen Geschäftspartner.